Luca Raffi ist Schweizermeister

Nachwuchs-Schweizermeisterschaften – 6./7. September 2014 in Genf

An den Nachwuchs-Schweizermeisterschaften in Genf hat Luca Raffi (U20) brilliert: Im Dreisprung gewann er mit neuer persönlicher Bestweite (13.32m) die Goldmedaille und im Weitsprung (6.68m) die Bronzemedaille. Damit hat der Boswiler Leichtathlet seine starken Ergebnisse der diesjährigen Hallen-Schweizermeisterschaften (Silber im Weitsprung, Bronze im Dreisprung) noch übertroffen.

Der Dreisprung-Wettkampf verlief äusserst spannend: Am Ende fehlten dem zweit- und drittplatzierten Athleten nur gerade 10 bzw. 13 Zentimeter zur Bestweite von Luca Raffi. Auch beim Weitsprung war das Glück auf Lucas Seite. Er sprang 3 Zentimeter weiter als der Viertplatzierte.

Auch Serena Raffi (U23), die Schwester von Luca, zeigte eine sehr gute Leistung: Im Dreisprung gewann sie mit einer Weite von 11.44m die Bronzemedaille.

 

 

 


 



Leichtathletik

Dienstag
19.30 – 21.30 Uhr

Freitag
19.00 – 21.00 Uhr

Kontakt
Marcel Oettli (056 622 38 60)
marcel.oettli(at)tvboswil.ch